Einloggen
Neukunden
Passwort vergessen?
Benutzername:
Passwort:


 
Einloggen
Neukunden
Passwort vergessen?
Als Mitglied stehen Ihnen viele Funktionen zur Verfügung - z.B.:
 
Einloggen
Neukunden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort vergessen?
Das ist nicht schlimm. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an, die Sie bei der Erstanmeldung angegeben haben.
Wir senden Ihnen das Passwort umgehend zu.

E-Mail Adresse:
 
Helene Fischer trainiert
In unseren Studios bereitst sich Helene Fischer regelmäßig auf ihre Tounee vor. Volle zwei Wochen probt sie mit ihren Tänzern. Termin: streng geheim!
Apassionata
Apassionata - die Tanz und Pferde Show. Bei uns wird die Audition für die neuen Tänzer durchgeführt
Kindertanz in Ottensen
Kindertanz ist eine Bewegungsschulung für Kinder, die rhythmisch-musikalisch orientiert ist. Durch spielerische Körperarbeit werden Rhythmusgefühl, Gleichgewichtssinn, Koordinationsfähigkeit, Kreativität und soziale Entwicklung geschult.
Kindertanz in Hamburg
Beim Kindertanz erlernen Kinder ab zwei Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.
Kindertanz in Altona
Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Haltung und fördern und erhalten ihre Gelenkigkeit. Bewegungsabläufe werden so verankert und die Kinder gewinnen an Sicherheit- gleichzeitig wird die Muskulatur nachhaltig gestärkt und Kondition und Kraft werden ausgebaut. Tanzen fördert also den gesamten motorischen Bereich. Durch das regelmäßige Üben wird die Wahrnehmung sensibilisiert. Gleichzeitig entwickeln die Kinder durch die bewältigten Aufgaben und die daraus resultierenden Erfolge Selbstbewusstsein und lernen ein natürliches Auftreten. Durch die spielerische und musikalische Arbeit wird die Kreativität und Phantasie gefördert und Kinder können so einen eigenen Stil ausbilden und prägen so auch ihre Ausdrucksfähigkeit.
Kindertanz in Bahrenfeld
Um die unterschiedlichen Anforderungen an die verschiedenen Entwicklungsstufen eines Kindes anzupassen, gibt es Altersgruppen. So ist bei zwei bis drei Jahre alten Kindern eine Bezugsperson wichtig, die im intensiven Kontakt mit ihnen steht und ihnen bei der Bewältigung der Aufgaben hilft. Kinder im Alter von drei bis vier Jahren können schon eigenständig Bewegungen ausführen und kleine Choreographien erlernen. Im Alter von fünf bis sieben Jahren sind bereits verschiedene Kombinationen und Formationen möglich, wobei die Möglichkeit eines Auftritts die Kinder besonders motiviert und fördert. Bei Kindern im Alter von acht bis zehn Jahren entwickeln sich die Vorlieben- das heißt ein Kind entscheidet sich, ob es zum Gesellschaftstanz- also Standardtanz, oder zum Schautanz- hierzu gehören beispielsweise Jazz- und Modern Dance und Hip-Hop, wechseln möchte.

Tango Argentino, Milonga, Tango Vals

Um 1920 herum wurde der Tango in alle Teile der Welt getragen, so auch nach Europa. In vielen Ländern wurde der Tango musikalisch an die jeweilige Kultur angepasst und zu eigenständigen Formen weiterentwickelt.

Astor Piazzolla z.B. verband die Tango Musik mit der elektronischen Musik. Heutzutage findet der Tango auch Einzug in die Popmusik. Zur Kunstform des Tango gehören neben der Musik auch der lyrische Anteil der Textdichtung und natürlich die Interpretation im Tanz.

Die Geschichte des Tango

Der Tango entwickelte sich in Buenos Aires zwischen 1850 und 1900 aus einer Mischung verschiedener europäischer Musikformen. Er entstand aus dem Gegenübertreten der europäischen Musikstile und lateinamerikanischer Musikrichtungen (Habanera) sowie afrikanischer Rhythmik (Milonga, Candombe). Die harmonische Basis des Tangos ist europäisch, die Rhythmik jedoch greif z.T. afrikanische und lateinamerikanische Vorbilder (z.B. Habanera Rhythmus) auf. Die ersten Tangos wurden im 2/4-Takt komponiert,ab etwa 1920 setzte sich der 4/4-Takt durch.

Die Instrumente des Tango Orchester wechseln sich in ihrer Funktion als Rhythmusinstrumente oder als tragende Instrumente für Thema und Contrecanto ab. Das Tongo Orchester spielt z.T. polyphon und die Instrumentengruppen sind i.d.R. gleichgeordnet. Ein Tango-Orchester (sogen. Sexteto tipico) besteht typischerwwise aus einem Piano, einem Kontrabass, zwei Violinen und zwei Bandoneons. Es sind jedoch viele Vatiationen möglich. So etwas die minimale Instrumentierung (Bandoneon solo) bis hin zu Mammutorchestern mit teilw. über 30 Musikern (um 1940 üblich).

Heute unterscheidet man drei Hauptstilrichtungen:
- den Tango im 4/4-Takt,
- die Milonga im 2/4-Takt und
- den Tango-Vals im 3/4-Takt.

Der argentinische Tango besteht aus unterschiedlichen Stilen und entwickelte sich je nach Region und Gebiet, wo er getanzt und gespielt wurde, unterschiedlich. Auch die Gesellschaft, in der er getanzt wurde, und die Mode, die diese Menschen trugen, übte Einfluß auf die Art des Tangos aus. Obwohl der Tango aus Argentinien und Uruguay stammt, kamen dennoch Einflüsse aus Europa und Nordamerika in die Geburtsländer des Tangos zurück und veränderten dort den argentinischen Tango.
Der argentinische Tango wird Arm in Arm getanzt. Die Umarmung kann aber variieren von sehr offen, einer Form, in der der Führende mit dem Geführten nur auf Armlänge verbunden sind, bis zu sehr geschlossen, einer Form, wo eine Verbindung von Brust zu Brust besteht. Dazwischen gibt es alle Möglichkeiten. Eine geschlossene Umarmung wird üblicherweise mit dem tratitionellen Tangostil verbunden, wähend die offene Tanzhaltung viel Raum und Möglichkeiten für Figuren und Ausschmückungen des Tango Nuevo bereithält.
Das wesentliche des argentinischen Tango ist das Laufen mit dem Partner und der Musik.Die eigene Musikalität, z.B. die Einstellung zu den Gefühlen und der Geschwindigkeit eines Tangos, ist ein sehr wichtig Element des Tangotanzes. Ein guter Tänzer macht den Zuschauern die Musik sichtbar. Die Tänzer belassen die Füße auch eng am Boden, wenn sie sich bewegen. Die Knöchel und Knie sind eins, wenn ein Bein das andere kreuzt.
Der arentinische Tango lebt von der Improvisation. Aber es gibt auch bestimmte Schrittfolgen und Bewegungen, die über die Jahre weitergegeben wurden. Dennoch existiert beim argentinischen Tango kein Grundschritt. Eine der wenigen Konstanten beim argentinischen Tango ist, dass der/die Geführte normalerweise die Fußstellung wechselt. Eine weitere ist, dass der/die Geführte das Gewicht nur selten auf beiden Beinen gleichzeitig beläßt. Der argentinische Tango (Tango Argentino) verlangt eine neue Orientierrung für Paar-Tänzer. Strikte Regeln wurden über Board geworfen, ein nicht-verbaler Dialog ist gefordert. Der Tango ist lebendige Aktion in dem Moment, wo sie geschieht.

Der argentinische Tango wird im Uhrzeigersinn um den Tanzboden getanzt und die Tanzpaare bilden oftmals Reihen. Ein Durchkreuzen der Tanzmittelfläche ist verpönt. Normalerweise findet man in der Mitte der Tanzfläche nur die Anfänger, die noch nicht richtig navigieren können und Könnern, die ihre Showfiguren präsentieren un deshalb mehr Platz brauchen. Man darf aber die Rotation um die Tanzfläche ruhig einmal stoppen, um stationäre Tanzfiguren zu tanzen - allerdings nur solange, wie die anderen Tänzer nicht unnötig behindert werden. Die Regel lautet: wenn man Platz vor sich findet, warten schon die nächsten hinter einem - also: weiter nach vorn tanzen. Der argentinische Tango verlangt somit Rücksichtnahme und Weitsicht auch gegenüber den mittanzenden Paaren.

Tango ist...

«... ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann«.
Enrique Santos Discépolo (argentinische Tango-Komponist)

«...der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens.«
George Bernhard Shaw

Unsere Kurse & Workshops

Tango tanzen ist wie Tanko tanzen. Allerdings wäre es richtiger statt Tngo - Tango zu sagen.

zum Seitenanfang

Kinder- & Teenie-Geburtstag

Schon wieder ins Schwimmbad? Für den Indoor-Spielplatz zu alt? kein Platz in der Wohnung?

Wir bieten an:

  • Kindergeburtstag mit Tanz- und Spielanimation für Kinder ab 5 Jahren

  • Teenieparty mit Capoeira, Hiphop- oder Breakdanceunterricht, Modern- Musical-, Bollywood- oder Oriental-Dance: Volle Power für Mädchen und Jungs ab 6 Jahren

  • Teenieparty mit Salsa-Workshop: Some like it hot... Für Jugendliche

Alle Tänze werden von Profis angeleitet, die sich auf die Kinder und Jugendlichen einstellen.

Unser Serviceteam sorgt für Getränke und Leckereien - oder Sie bringen Chips und Kuchen selbst mit.

Bitte rufen Sie uns an!
Wir beantworten alle Ihre Fragen:

(040) 850 54 40 Birgit Ukena

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen mailen Sie uns bitte über ihr Mailprogramm unter
info@billies.de

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist das Tanzstudio Billie's, vertreten durch Birgit Ukena - info@billies.de

Ihre Betroffenenrechte

Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben:
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.
Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Wir verwenden keine Cookies

Sie können sich auf unserer Webseite nicht registrieren

Wir erbringung keinerlei kostenpflichtiger Leistungen auf dieser Website

Wir verwenden keine Kommentarfunktion

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Diese Website vewrwendet kein Google Analytics

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@billies.de

Fenster schließen

Fenster schließen